Fußball - Der zweite Bildungsweg

Anlässlich eines Besuches von Frank Stronach in „seinem“ Trainingszentrum, der Heimstätte des LAZ Weiz, im Jahr 2004 suchten die sportlich Verantwortlichen des Steirischen Fußballverbandes, maßgebliche Vertreter der Stadtgemeinde Weiz, die für die notwendige Infrastruktur verantwortlich zeichnet, und der Fußball begeisterte Mäzen Frank Stronach selbst nach Möglichkeiten, den Abgängern aus dem LAZ, aber auch talentierten Quereinsteigern, welchen eine Aufnahme in hochwertige Fußballakademien der Österreichischen Bundesligaklubs verwehrt blieb, eine adäquate Alternative anzubieten.

Kalender

Spieler der Woche